LEXI-rechtliches

Als 100%-ige Tochtergesellschaft der LEXI Co. Ltd.aus Japan, startete die LEXI Europe GmbH im Frühjahr 2017 mit der
europaweiten Markteinführung der präoperativen Planungssoftware ZedView 3D, welche in Japan bereits seit 2001 freigegeben und marktführend etabliert ist. LEXI fokussierte sich von Anfang an auf die Entwicklung von 3D Planungssoftware und war 2001 einer der ersten Anbieter weltweit mit CT gestützter Endoprothesenplanung.

LEXI Planungssoftware unterstützt den Chirurgen bei seiner täglichen Routine. Aus diesem Grund stehen bei LEXI, der Zeitfaktor, die Effizienz, eine intuitive Bedienung der Software und die Wiedererlangung der Lebensqualität des Patienten (QoL) an oberster Stelle. LEXI Europe konzentriert sich auf die Regionen Europa, mittlerer Osten, Russland und Afrika.

Um den Chirurgen eine umfangreiche Komplettlösung inklusive 2D Planung anbieten zu können schloss LEXI
Europe 2018 eine strategische Partnerschaft mit der Firma Brainlab AG und bietet seitdem TraumaCad® 2D im Produktportfolio mit an. TraumaCad® ist weltweit von Ärzten hochgeschätzt und wird von LEXI in Deutschland,
Österreich und der Schweiz angeboten.