Range of Motion


Durch die Range of Motion (ROM) Funktion in ZedHip 3D können verschiedene Beweguns Simulationen der verwendeten Implantate durchgeführt werden. Sobald die Option aktiviert ist, prüft ZedHip 3D ob es Kollisionen zwischen Becken und Femur gibt. Im Falle einer Kollision zeigt ZedHip 3D den Winkel sowie den Bereich an.
Die Simulation kann vom Anwender individuell konfiguriert und als Videodatei (*.mov) exportiert werden.

LEXI-Hüfte-ROM
LEXI-Hüfte-ROM

Osteophyten entfernen

Die Range of Motion Funktion beinhaltet unter anderem die Möglichkeit, Osteophyten, diese zur Kollision führen, ganz einfach zu entfernen. Diese können nach belieben eingefärbt werden. Die Einfärbung wird automatisch in den Bericht
übertragen.