Low Dose CT
In manchen Fällen ist es schwierig, aufgrund der hohen Strahlenbelastung und Kosten, CT Aufnahmen von Patienten erstellen zu lassen. Wir versuchen mit speziellen Optimierungsmaßnahmen die Strahlendosis so gering wie möglich zu halten.

Mit speziellen Aufnahmeprotokollen für den Radiologen lassen sich „low dose CT’s“ für Patienten erstellen. Z.B. mit Justierungen der Schichtdicke in den verschiedenen Bereichen. Erfahren Sie hier mehr über das Thema Strahlenbelastung.

Serien Zusammenführen

ZedView unterstützt das Zusammenführen von Serien in derselben Matrix. Bei z.B. Hüftaufnahmen ist es notwendig, die Femurkondylen mit aufzunehmen um die Torsion des Femurschaftes bestimmen zu können. Gleiches bei Knieplanungen, mit Hüftgelenkszentrum, Femurkondylen, Tibiaplateau sowie Sprunggelenk.

Hierbei können die Schichten separat aufgenommen werden und in verschiedene Serien gespeichert werden. ZedView 3D erkennt dies während des Imports und führt die Serien automatisch zusammen.

 

LEXI-LowDoseCT