Fallkompendium | Planen und Navigieren | Prof. Schroeder-Boersch

LEXI-Planen-Navigieren

Eine der wesentlichen Grundlagen für die bevorstehende Operation ist die prä-operative
Planung des künstlichen Gelenkes. Bisher verwende ich Röntgenbilder um z.B. die Neigung
(Inklination) der Pfanne genauer beurteilen zu können. Die digitale Planung der Firma LEXI
gibt mir Zahlen, Winkel und Größen aus, doch einer meiner Kernfragen ist es:

Wie kann ich die geplanten Parameter auf den Patienten übertragen?

Prof. Schroeder-Boersch